DOKU über Ausbeutung & Moderne Sklaverei bei Coca-Cola | „The Coca Cola Case“ | Deutsch

Dokumentarfilm: The Coca Cola Case – Doku – Die Regisseure German Gutierrez und Carmen Garcia präsentieren eine vernichtende Anklage gegen das Coca-Cola-Imperium und seine angebliche Entführung, Folterung und Ermordung von Gewerkschaftsführern, die versuchen, die Arbeitsbedingungen in Kolumbien, Guatemala und der Türkei zu verbessern.

The Coca Cola Case (2009)
Regisseur: Carmen Garcia, German Gutierrez
Autoren: Carmen Garcia
Genre: Dokumentation
Land: Kanada
Sprache: Englisch

Geschichte:
Zwei Anwälte und Arbeitsrechtsaktivisten, Daniel Kovalik von den United Steel Workers of America und Terry Collingsworth von den International Rights Advocates, und ihr Partner Ray Rogers von Corporate Campaign sind der festen Überzeugung, dass multinationale US-Konzerne für die schäbigen Praktiken ihrer Geschäftspartner in der ganzen Welt zur Verantwortung gezogen werden sollten. Um ihren Kampf zu führen, greifen sie auf ein Gesetz zurück, das auf den Ursprung der amerikanischen Verfassung zurückgeht – den Alien Tort Claims Act – der es Ausländern erlaubt, in den USA gegen Amerikaner zu klagen, die internationale Gesetze verletzen. Der Film erzählt die Geschichte ihres Kampfes gegen eine der herausragenden Ikonen Amerikas: die Firma Coca-Cola.

Rezension: „Dieser Film ist im Grunde ein Dokumentarfilm darüber, wie Konzerne in fremde Länder gehen und die dortige Bevölkerung ausnutzen, indem sie sie so schlecht wie möglich bezahlen, sie unter entsetzlichen Bedingungen halten und alles tun, was sie können, einschließlich der Zusammenarbeit mit Mördern, um die Sklaven davon abzuhalten, sich zu organisieren und ihr Stück vom Coca-Cola-Kuchen zu bekommen. Coca Cola, zusammen mit vielen anderen Unternehmen wie Walmart, werden in einem diktatorischen Geschäftsmodell geführt, das es den CEOs und anderen Spitzenleuten erlaubt, lächerliche Geldbeträge zu bekommen, während die unteren Angestellten und ausländischen Sklaven für Brotkrumen arbeiten müssen, nicht weil die Firma es sich nicht leisten kann, gute Leute zu sein und sie fair zu bezahlen, sondern weil sie damit durchkommen, sie wie Sklaven zu behandeln, und keinen Zweifel daran haben, dass es Sklaverei ist und eine Lehrbuchdefinition davon.

#dokumentationen #wirtschaft #cocacola

COPYRIGHT / IMPORTANT: All Rights Reserved! All of the films published by us are legally licensed. We have acquired the rights (at least for specific territories) from the rightholders by written contract. If you have questions please send an email to: info@amogo-networx.com, Amogo Networx – The AVOD Channel Network, www.amogo-networx.com.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen