BREXIT an der BÖRSE: Anlagestratege Berger – „Es ist ein wirkliches Drama!“

Knapp vier Wochen vor Ende der Brexit-Übergangsphase heißt die Frage immer noch: Deal oder No-Deal? In der Schlussphase der Verhandlungen über einen Brexit-Handelspakt der EU mit Großbritannien hat sich heute Pessimismus breitgemacht. EU-Unterhändler Michel Barnier sehe immer noch keinen entscheidenden Fortschritt, berichteten Diplomaten. Auch der irische Außenminister Coveney zeigte sich wenig hoffnungsvoll. Dennoch gab man eine Einigung noch nicht verloren. Am Abend wollen der britische Premier Boris Johnson und EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen Bilanz ziehen.
Dazu im Gespräch ist Anlagestratege Alexander Berger.

#Brexit #Börse #Deal

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2020 erstellt




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen