Das verhexte Fischerdorf – Spielfilm (ganzer Film auf Deutsch) – DEFA

FSK=0
Eine musikalische Sommerkomödie mit Lutz Jahoda, Horst Drinda und Brigitte Krause.

Mauts, der arbeitswütige Werbechef des VEB Gravo-Druck, steckt stets voller neuer Ideen und hat keinerlei Verständnis für Erholung und Urlaubsfreuden. Seinem Direktor und einigen Kollegen reist er sogar in den Sommerurlaub an die Ostsee nach, um dort seine neuen Pläne zu diskutieren. Nur durch Tricks und Kniffe können sich die Belästigten ihrer Haut erwehren, denn sie wollen sich von ihm die Urlaubsstimmung nicht vermiesen lassen. Nach allerlei merkwürdigen Vorkommnissen erkennt schließlich auch Mauts, dass Ferien eine schöne Sache sind ‒ und findet sogar ein weibliches Herz, das für ihn schlägt.

Lutz Jahoda singt im Film die Lieder »Immer nur g’rad und akkurat«, »Sommer, Sonne, Urlaub und blaue See« und »Junge, Junge, so ein wundervoller Abend«.

Regie: Siegfried Hartmann
Produktionsland/-jahr: DDR 1962

Weitere Infos zum Film findet Ihr in der Filmdatenbank der DEFA-Stiftung:
https://www.defa-stiftung.de/filme/filme-suchen/das-verhexte-fischerdorf/

Unsere Filme gefallen Euch? Dann werdet gerne kostenfrei Abonnent und verpasst keinen neuen Film mehr: https://bit.ly/3r5PTeY

Mit freundlicher Unterstützung der DEFA-Stiftung
#DDRFilm #DDRKinofilm #DEFA #DEFAFilmwelt




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen