Schweres ERDBEBEN in JAPAN der der Stärke 7,3 – Region um Fukushima betroffen

Und wieder trifft es die Region um Fukushima: Ein heftiges Erdbeben der Stärke 7,3 vor der Ostküste Japans hat für schwere Verwüstung gesorgt.
Mindestens 150 Menschen wurden verletzt, fast eine Million Haushalte waren vorübergehend ohne Strom. Das Beben ruft Erinnerungen an das verheerende Erdbeben von 2011 wach. Es hatte vor der Küste Fukushimas einen Tsunami ausgelöst und 18.000 Menschen getötet. Nun werden Nachbeben erwartet; eine Tsunamiwarnung gab es allerdings nicht.

#Erdebeben #Japan #Fukushima

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2021 erstellt




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen