Wölfe in Deutschland: Gefährlich für Mensch und Tier? | Wild Matters | Quarks

Seit Anfang der 2000er gibt es in Deutschland wieder Wölfe. Etwa 500 bis 1000 sollen es inzwischen sein, die genaue Zahl kennt allerdings niemand. Vielen Nutztierhalter:innen, Landwirt:innen, aber auch manchen Jäger:innen ist die wachsende Wolfspopulation ein Dorn im Auge, denn Wölfe reißen auch immer wieder Nutztiere. Was bedeutet die Rückkehr der Wölfe für Nutztierhalterinnen und Nutztierhalter? Wie verändern sich Ökosysteme, wenn nach über 100 Jahren ein großer Beutegreifer wie der Wolf zurückkehrt? Und wie gefährlich ist der Wolf für uns Menschen?

00:00 Einleitung

01:30 Gefahr für Nutztiere
Jedes Jahr steigen die Zahlen von getöteten, verletzten oder vermissten Nutztieren. Ja, der Wolf kann eine Gefahr für Nutztiere sein. Aber wie groß ist diese Gefahr wirklich?

05:20 Gefährlich für Menschen?
Wie gefährlich sind Wölfe für uns Menschen? Muss man beim nächsten Waldspaziergang Angst vor einem Wolfsangriff haben?

08:50 Ökologisches Gleichgewicht
Wölfe waren schon lange vor dem Menschen in Europa. Welche Rolle spielen sie im Ökosystem und wie können Mensch und Wolf auf Dauer koexistieren?

12:10 Lösungen
Für viele der durch Wölfe verursachten Probleme gibt es vielversprechende Lösungsansätze. Wir zeigen euch welche.

// Unsere Quellen findet ihr hier:
https://drive.google.com/file/d/1gmpMEoeyHUqOnO2xSVd4AFBWFtpTaasS/view?usp=sharing

Quelle Bildmaterial Thumbnail: [hkuchera; Leonie]/stock.adobe.com

Danke fürs Zuschauen! Hat dir das Video gefallen? Dann abonniere jetzt den einzigen offiziellen Quarks-Kanal auf YouTube: https://www.youtube.com/Quarks?sub_confirmation=1

Besuche auch: https://www.quarks.de

#Quarks auf Instagram:
https://www.instagram.com/quarks.de/
https://www.instagram.com/beautyquarks/

Quarks auf Twitter: https://twitter.com/quarkswdr

Quarks auf Facebook: https://www.facebook.com/quarks.de/

#Quarks #Wölfe #Deutschland




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen