WELT INTERVIEW: Dorothee Bär – Merz‘ Intrigen-Verdacht ist eine „steile These“

CDU-Kandidat Friedrich Merz sieht die Verschiebung der Vorsitzenden-Wahl als Intrige gegen ihn – und die Corona-Pandemie nur als Vorwand. Staatsministerin Dorothee Bär (CSU) rät davon ab, die Schuld bei anderen zu suchen. Und sie hat einen Tipp für Merz.

#dorotheebär #friedrichmerz #parteitag

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2020 erstellt




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen