Wahlkampf: Schulz will Abzug von US-Atomwaffen aus Deutschland

Martin Schulz ging bei einer Wahlveranstaltung US-Präsident Trump frontal an. „Typen“ wie ihm sei „jede Niedertracht“ recht. Seinen Aufrüstungswahn wolle er nicht unterstützen. Auch für Erdogan hatte Schulz ein paar Botschaften.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen