Vor 20 Jahren: Helvetische Spürnasen

Immer wenn deutsche Sicherheitsbehörden eine Sache partout nicht verschleiern wollen, müssen ausländische Gutachten ran. Das verspricht die notwendige Glaubwürdigkeit, die man sich selbst nicht zutraut. Vor zwanzig Jahren ist das Wissenschaftliche Institut der Zürcher Stadtpolizei dabei, die Todesumstände des in Bad Kleinen erschossenen mutmaßlichen Terroristen Wolfgang Grams zu klären.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen