Vor 20 Jahren: Die enttarnten Stasi-Spione

Die Agenten der Stasi-Hauptverwaltung Aufklärung galten in der DDR als etwas Besseres als die gemeinen Inoffiziellen Mitarbeiter. Im Sommer 1993 geistern zahlreiche Namen von angeblich enttarnten ehemaligen Stasi-Spionen durch die Medien. Akten stammen erst aus Moskau, dann aus Washington und manchmal gibt es nur eigene Recherchen bundesdeutscher Geheimdienste.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen