Verurteilter Student: Nordkorea lässt schwer kranken Amerikaner frei

Ein US-Amerikaner ist in Nordkorea zu 15 Jahren Straflager verurteilt worden – nun lässt ihn das Regime wieder frei. Dafür gibt es wohl medizinische Gründe. Der 22-Jährige soll im Koma liegen.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen