Überfall auf die Kutsche | Vier Fäuste für ein Halleluja | Best of Bud Spencer & Terence Hill

Ausschnitt aus „Vier Fäuste für ein Halleluja“ (1971):

Die ungleichen Brüder Bambi (Bud Spencer) und Trinity (Terence Hill) versprechen ihrem Vater in Zukunft gemeinsame Sache zu machen. Der erfahrene Pferdedieb Bambi soll aus dem verspielten Leichtfuß Trinity, der bereits ein passabler Falschspieler ist, einen richtigen Banditen zu machen. Das Vorhaben gestaltet sich äußerst schwierig, denn letztendlich haben beide Brüder ein zu großes Herz, um als echte Verbrecher Karriere zu machen.

Auf dem Weg zum geplanten Postkutschenraub begegnen die beiden Brüder einer Gruppe harmloser Siedler und beschließen auf Drängen von Trinity, ihnen beim Kampf gegen den Ganoven Parker (Emilio Delle Piane) zu helfen. Als sie für Geheimagenten der Regierung gehalten werden, machen sie sich ihre neue Identität sofort zunutze und versuchen Parkers Pläne zu durchkreuzen.

Originaltitel von „Vier Fäuste für ein Halleluja“: „…continuavano a chiamarlo Trinità“

Synchronsprecher: Arnold Marquis (Bud Spencer) und Thomas Danneberg (Terence Hill)

Den kompletten Film „Vier Fäuste für ein Halleluja“ gibt es hier: https://amzn.to/35hLQR8 *
___

Bud Spencer und Terence Hill wurden durch eine Vielzahl von gemeinsamen Filmen bekannt. Einen ihrer ersten gemeinsamen Auftritte hatten die Beiden in „Gott vergibt…Django nie!“ (aka „Zwei vom Affen gebissen“). Danach folgten weitere Filme, in denen Bud Spencer (Carlo Pedersoli) und Terence Hill (Mario Girotti) mit reichlich Kopfnüssen, Backpfeifen und lässigen Sprüchen ihr Publikum zum Lachen brachten. Ob als Gaunerbrüder in der Westernkomödie „Die rechte und linke Hand des Teufels“, als verwegene Geschäftspartner in „Das Krokodil und sein Nilpferd“ oder einfach nur beim Bohnen-Wettessen in „Die Troublemaker“ – Bud Spencer und Terence Hill sind Kult

Jeden Sonntag um 15 Uhr gibt es ein neues Video. Abonniert gerne unseren Kanal und aktiviert die Glocke, um kein Video zu verpassen!

___

#BudSpencer #TerenceHill #VierFäusteFürEinHalleluja

*Affiliate Links. Das bedeutet, dass der Kanalbetreiber eine Provision erhält, wenn über diesen Link ein Einkauf getätigt wird. Er dient euch dazu, direkt zu dem erwähnten Produkt zu kommen. Wenn ihr dies nicht möchtet, könnt ihr natürlich über andere Links/Webseiten einkaufen.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen