Ortstermin: 23 Bulgaren auf der Suche nach einer Bleibe

Die seit Januar geltende volle Arbeitnehmerfreizügigkeit für Rumänen und Bulgaren sorgt für den ersten Schlagabtausch in der Großen Koalition. Während die einen vor Scharen von Armutsflüchtlingen warnen, geben sich die anderen ganz entspannt. Dass der Treck aus dem Osten längst in der Hauptstadt angekommen ist, scheint keiner zu merken: 23 Bulgaren auf der Suche nach einem Schlafplatz.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen