Königsblau in der Königsklasse: Schalke gewinnt den Saloniki-Krimi

Fünf Tore, ein Platzverweis und große Spannung: Der FC Schalke 04 hat doch noch den Sprung in die Gruppenphase der Champions League geschafft. In Unterzahl zitterte sich die Mannschaft von Trainer Jens Keller bei PAOK Saloniki zu einem 3:2-Sieg.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen