John Wayne – Goldgier

Als der Vater von Jerry Mason stirbt hinterlässt er seinem Sohn einen letzten Willen: Er wünscht, dass Jerry seinem alten Freund Jake Benson auf dessen Farm zur Hand geht. Durch eine glückliche Fügung stoßen die beiden auf eine Goldmine. Als sich ihre erfolgreiche Goldsuche herumspricht, wird Jake von Neidern angeschossen und Jerry steht plötzlich unter Mordverdacht. Die wahren Täter haben diese falsche Spur gelegt, um sich die Goldmine zu sichern. Doch Jake hat den Anschlag überlebt und zusammen mit Jerry machen sie ihren Verfolgern das Leben schwer.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen