„Ins künstliche Koma gelegt“ – KULTURSZENE weiterhin stark unter Druck

Bayerns Ministerpräsident Söder hat die Kultur und Veranstaltungsbranche in seiner Regierungserklärung heute explizit herausgehoben und sich entschuldigt. Doch wie ist die Lage für Ihre Branche im Moment? Was hält sie von der Lockdown-Verlängerung?
Darüber sprechen wir mit Dirk Wöhler von Alarmstufe Rot (Bündnis der Veranstaltungs-Wirtschaft) aus Braunschweig.

#Kultur #Event #Corona

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2021 erstellt




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen