GRÜNES GEWÖLBE: Dreiste Diebe von Dresden – Polizei krempelt Remmo-Clan wegen Kunstraub um

Im Fall des spektakulären Juwelendiebstahls aus dem Grünen Gewölbe prüft ein Ermittlungsrichter in Dresden, ob die drei festgenommenen Verdächtigen in Untersuchungshaft kommen. Die dringend tatverdächtigen Männer wurden am Dienstag nacheinander dem Richter vorgeführt. «Das dauert an», sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Dresden am Mittag.

Die deutschen Staatsbürger wurden am Morgen im Zuge einer großangelegten Razzia in Berlin festgenommen. Sie gehören einer arabischstämmigen Großfamilie an, die auch für andere schwere Straftaten verantwortlich gemacht wird. Dazu gehört der Diebstahl einer 100 Kilogramm schweren Goldmünze 2017 aus dem Berliner Bode-Museum. Nach zwei weiteren tatverdächtigen Clan-Mitgliedern wird öffentlich gefahndet.

#dresden #gruenesgewoelbe #remmoclan

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2020 erstellt




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen