Endstation Altenheim: Ein Alltag zwischen Sterben und Lebensfreude | Focus TV Reportage

Viele haben Angst, eines Tages dorthin zu müssen, für manche sind sie die Rettung in der Not und für andere ein Zuhause, wie es schöner kaum sein könnte: Altenheime gewinnen immer mehr an Bedeutung, denn allein 4,6 Millionen Menschen in Deutschland sind derzeit pflegebedürftig. – Tendenz steigend. Was bedeutet ein Umzug ins Heim für Betroffene, was kostet es und wie geht es dort wirklich zu?
Focus TV hat Mitarbeiter und Bewohner eines großen Seniorenheims im fränkischen Alzenau rund um die Uhr mit der Kamera begleitet. – Vom Koch, der jeden Tag drei Mahlzeiten für anspruchsvolle Esser zubereiten muss, über die 200 Bewohner, die es zusammen auf stolze 16.000 Jahre bringen, bis zu den 110 Pflegerinnen und Pflegern. Deren Job erfordert starke Nerven, große Professionalität und viel Fingerspitzengefühl. In den Nachtschichten, oder wenn langjährige Bewohner versterben, drohen emotional besonders belastende Situationen. Was merken sie vom Pflegenotstand, und wie kommen sie mit den strengen Hygieneregeln zurecht?
Die Focus TV Reportage wagt einen ungewohnten Blick hinter die Kulissen einer Einrichtung, die für uns alle immer wichtiger wird.

Nichts ist spannender als die Wirklichkeit – Reportagen über Themen, die Deutschland bewegen. Immer kritisch und investigativ, immer hautnah am Geschehen!

***************************************

► Jetzt kostenlos abonnieren: https://bit.ly/2KObHbZ
► Mehr zu Focus TV Reportage: https://bit.ly/2Iq8X1X

***************************************

#focustv #reportage #dokumentation

FOCUS TV Reportagen zeigen echte Menschen, spannende Geschichten und wahre Emotionen. Seit 2005 zeigen wir durch die Kamera das Leben – hautnah, echt und fesselnd, immer montags auf Sat.1!

Impressum:
Burda Studios Pictures GmbH c/o Focus TV Produktions GmbH
Arabellastraße 23, 81925 München




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen