Dominik Eulberg | Techno-DJ und Biologe | zibb

Wer glaubt, dass Techno-DJ und Biologe zu sein ein Widerspruch ist, hat Dominik Eulberg noch nicht erlebt. Der Tausendsassa aus dem Westerwald und Preisträger der deutschen Schallplattenkritik kam als Musiker mit seinem letzten Album „Mannigfaltig“ in die deutschen Charts. Die andere, stillere Seite des Dominik Eulberg gehört als Naturforscher der heimischen Flora und Fauna.

Doch ihn reizt die Kombination von beidem: So hat er zusammen mit dem Naturkundemuseum Berlin den Gesang der Nachtigall mit Synthesizer-Klängen abgemischt – das Projekt Synthigall.

In dem neuen Film „Heimat Natur“ von Jan Haft kann man solch ungewohnten Tönen lauschen. Und: In seinem Buch „Mikroorgasmen überall“ erzählt der musikalische Naturschützer von Nebenan-Geschöpfen wie Käfer mit eingebauten Infrarotsensoren und listigen Täuschungsblumen.

Mehr Infos zur Sendung: https://rbburl.de/2rg




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen