Die Krawall-Limousine: Sieben Fakten rund um die Historie des BMW M5 | auto motor und sport

Er ist der stärkste M aller Zeiten – zumindest bis jetzt: Der M5 Competition holt aus seinem 4,4-Liter-V8-Biturbo satte 625 PS. In 3,3 Sekunden sprintet der Bayer auf Landstraßentempo, bis zu 305 km/h sind drin. Mit mindestens 129.000 Euro stellt er die Vorgänger allerdings auch preislich in den Schatten. Sieben Fakten rund um die lange Historie des BMW M5 haben wir für euch zusammengetragen.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen