Der Fall des „Havel-Rippers“ (9/12) | Im Visier | Podcast

Eine Prostituierte verschwindet 1994 unbemerkt von der Kurfürstenstraße in Berlin. Die Frau wird später im Oder-Havel-Kanal bei Hohen Neuendorf gefunden. Ein grausiger Fund, denn ihre Leiche ist in viele Einzelteile zerstückelt. Folge 9 des rbb|24-Crime-Podcasts „Im Visier“




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen