Das Flugunglück von Ramstein | Talk mit Anja Reschke | NDR Doku

Die Katastrophe von Ramstein hat sich ins kollektive Gedächtnis eingeschrieben: Im August 1988 stürzte bei einer Kunstflugshow auf der US-Air Base ein Düsenjet in die Menge. 70 Menschen starben, 450 Menschen wurden teils schwer verletzt. Seitdem sind über 30 Jahre vergangen. Aber die Überlebenden und Helfer sind bis heute traumatisiert. Anja Reschke spricht mit dem ehemaligen Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz Bernhard Vogel sowie mit dem Arzt Hartmut Jatzko, der über Jahrzehnte Opfer und Hinterbliebene des Ramstein-Unglücks betreut hat.

Die Doku zum Talk gibt es hier: https://youtu.be/OKSIvVr3ZRg

Alle Folgen, alle Infos: https://www.ndr.de/dienarbe

Die Narbe als Audio-Podcast: https://www.ndr.de/fernsehen/podcast4898.html




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen