CORONA in GROßBRITANNIEN: Über 50% der Infizierten mit neuartiger B117-Mutation angesteckt

Die aktuellen Zahlen des Robert Koch-Institut zum Coronavirus in Deutschland im Überblick:
Über 31 000 Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden. Hinzu kommen 1188 Todesfälle, das entspricht dem höchsten Wert der bisher übermittelt wurde. Der Anteil der Tests die positiv gewertet werden liegt mittlerweile bei 13%, im Sommer waren es noch unter 1%.

Am stärksten betroffen vom Virus sind in Deutschland seit Wochen Thüringen und Sachsen, obwohl besonders Sachsen mit entsprechenden Maßnahmen scharf gegen Corona vorgegangen ist. Besonders diskutiert wird momentan über die neue Variante des Virus, die vor allem in Großbritannien auftritt.

Die Mutation mit dem Namen B117 hat eine Ansteckungsrate von 15% und wird vor allem unter jungen Leuten übertragen. Nach aktuellem Wissenstand ist sie nicht tödlicher als das normale Coronavirus, verbreitet sich jedoch wesentlich schneller.

#Corona #B117 #Ansteckungsrate

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2021 erstellt




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen