BIONTECH-IMPFSTOFF: Geimpfte weniger ansteckend – doch wie lange?

Eine Corona-Impfung macht Infizierte offenbar weniger ansteckend. Zu diesem Ergebnis kommen israelische Forscher in einer vorläufigen Studie. Sie untersuchten knapp 5.800 Infizierte: Etwa die Hälfte der Teilnehmer hatte eine Impfdosis mit dem Biontech-Pfizer-Präparat erhalten, die anderen waren ungeimpft. Die Geimpften produzierten weniger Viren als die Ungeimpften und waren so auch weniger ansteckend. Jedoch zeigt die Studie nicht wie lange dieser Effekt anhält.

#corona #impfung #covid19

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2021 erstellt




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen