Allahs gottlose Armee: Terror made in USA

Sie halten Frauen als Sklaven und schneiden Geiseln den Kopf ab – jeder normal fühlende Mensch würde die irrgeleiteten Kämpfer des Islamischen Staats als grausam bezeichnen. Und doch scheinen genau diese Grausamkeiten Menschen auf der ganzen Welt zu faszinieren. Eines der Einfallstore in die Welt des Terrors ist die amerikanische Stadt Minneapolis. Von dort machen sich seit Jahren Fanatiker auf in den sogenannten Heiligen Krieg.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen